Fotobuch-Test Saal-Digital

Fotobuch-Test Saal-Digital

Hallo ihr Lieben,

ich durfte vor Kurzem ein Fotobuch meiner Wahl bei Saal-Digital testen. Auf meiner Facebook-Seite habe ich bereits ein Video dazu veröffentlicht, hier jetzt die Textversion.
Ich kenne bereits die Wandbilder des Unternehmens und bin sehr begeistert davon. Nun also mein erstes Fotobuch.

 

Wie bestellen?

Auf www.saal-digital.de kann  man sich die Design-Software herunterladen, oder auch die App für’s Smartphone. Ich habe die Variante der PC-Software gewählt.

Wie bei jeder anderen Software, muss man sich natürlich auch hier erstmal einarbeiten. Allerdings findet man sich hier, im Gegensatz zu anderen Programmen sehr schnell zurecht. Die Produktauswahl erledigt sich sozusagen fast von selbst und im Anschluss daran hat man die Möglichkeit das Fotobuch zu gestalten. Viele zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten sind dafür verfügbar.

 

Die Bestellung habe ich Mittwoch-Nachmittag getätigt, bereits Freitagmittag lag das Fotobuch bei mir zuhause. Schneller geht es nicht! Aber passt bei dieser Schnelligkeit auch die Qualität?

 

Das Fotobuch

Beim Fotobuch habe ich mich für die Version 28 x 28 cm bei 26 Seiten (zusätzlich Cover + Rückseite) entschieden. Was mir auffällt, dass bei glänzendem Cover/Rückseite und dunklem Hintergrund vermutlich sehr schnell Fingerabdrücke zu erkennen sind. Das liegt aber nicht an Saal-Digital, sondern sollte einfach allgemein beachtet werden.
Von der Qualität des Fotobuchs bin ich sehr überzeugt. Sowohl das Material, als auch die Druckqualität passen einfach.

 

Ich habe mich entschieden, jedes Jahr ein Fotobuch mit den Jahreshighlights zusammenzustellen. Zusätzlich werde ich Fotobücher für das eigene Portfolio bestellen. Natürlich bei Saal, da passt einfach alles! DANKE für diesen Service in der heutigen Zeit! 🙂

Schreibe einen Eintrag zur Tour

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!