Hektisches Schneetreiben

Hektisches Schneetreiben

Als ich mich gestern Abend am Eisernen Steg in Regensburg postierte hatte ich genau dieses Foto im Kopf. Ein Pärchen geht Händchen-haltend durch das Schneegestöber über die Brücke.
Ok, ich gebs zu, das Schneegestöber fehlte in meiner Vorstellung, schaut allerdings durch das zufällige Eintreten echt stark aus und verleiht der Szene einen tollen Anblick.

Es sind diese kleinen unscheinbaren Dinge, dieses Händchenhalten, diese innere Zweisamkeit, diese Wärme, die man spürt, die dich glücklich machen und das verleiht diesem Foto, trotz der Tristesse und dem eiskalten Wetter einen Hauch Romantik. Zudem wollte ich das Foto in schwarz-weiß halten, vor allem bei Schneefall für meinen Geschmack eine coole Compo.

Es ist wunderbar Fotos zu schießen, die eine kleine versteckte Botschaft enthalten. Fotos, die auf den ersten Blick gewöhnlich und alltäglich, ja manchmal sogar bewusst langweilig aussehen um den neugierigen Betrachter auf eben diese kleine Aufmerksamkeit zu lenken.

Also ab und zu mal drauf achten, eventuell möchte der Autor etwas ganz anderes mit einem Foto oder einer Aussage ausdrücken als man vielleicht zuerst denken mag 🙂

Schreibe einen Eintrag zur Tour

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

error: Dieser Inhalt ist kopiergeschützt!